You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Shisha Forum | Shisha-Freunde.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "SilverNikan" started this thread

Posts: 307

Location: München

  • Send private message

1

Friday, September 14th 2012, 2:31pm

Arabica drückt ohne ende

Hallo zusammen,

habe vor langer Zeit mal den Arabica Grapes&Lemon geraucht, war total begeistert davon und habe mir deshalb letztens bei Shisha-Nil.de eine 250g Dose gekauft.

Was mich gleich gewundert, hat - der Tabak lag direkt schon in der Dose, also nicht in einem zipper. über der Dose war jedoch eine dicke Folie gespannt, es entstand auch ein Vakuum, die Folie wurde in der mitte nach unten gesogen.

Der Tabak sah recht trocken aus. daneben lag eine "Arabica Mix - Grapes&Lemon" Flasche, hatte ich aber garnicht bestellt...

Na gut, ich habe den Tabak einfach nach Gefühl angefeuchtet, war dann bei ca 80ml, hab gut durchgemischt und 24h ziehen lassen.

Am nächsten Tag Kopf gebaut und und geraucht. gleich nach 3 Zügen hat es extremst gedrückt und gekratzt, dass ich abbrechen musste. Geschmack war jedoch voll da und geraucht hat es auch. hab am nächsten Tag nochmal eine Kopf gemacht, wieder das selbe Ergebnis.
Woran kann das liegen? Ist der Tabak vielleicht eine Fehlproduktion? Oder einfach Alt?

Setup: Saphire Phunnel, 2 lagen Havana Alufolie, Rundlochung, 3 Club kohlen. hatte mit diesem Setup noch nie Probleme.

Ich hoffe ihr habt einen Tipp für mich.

LG, Stefan
Jeder Tabakkopf verkürzt ein Leben um eine Woche - ich habe nachgerechnet und bin vor meiner Geburt gestorben.

Social bookmarks