Sie sind nicht angemeldet.

Philipp211

Anfänger

  • »Philipp211« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: Frankfurt

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. Februar 2013, 18:40

Vorrichtung um Naturkohlen auch draußen anzubekomen

So hallo :)
ich weiß nicht ob meine Vorrichtung hier schon vorhanden ist oder überhaupt nötig ist aber vielleicht hilft es den ein oder anderen.
Da ich Selbstanzünder Kohlen niemals verwenden möchte habe ich eine Vorrichtung gebaut ( sehr simpel :D ) um cocobricos auch im sommer draußen anzubekommen. Dazu Braucht ihr ein Kleiderhaken und ein Metall gitter oder ähnliches wie auf Dem Foto ( ich war ehrlich gesagt zu faul ein neues zu machen :/ :P )
Aus dem kleiderhaken schneidet man zwei stücke raus und biegt sie im rechten winkel, auf dem bild fehlt das zweite man kann es aber auch ganz weglassen.
Naja das Gitter wie ein Rechteck biegen.
Unten kann man Naturgrillanzünder rein legen 2 stück , oben die kohlen drauf und noch ein Windschutz drüber :) 2013-02-04 18.04.34.jpg

ich hoffe ich konnte die Idee jemandem näher bringen, bin noch neu im Forum und wollte mich hier mal bisschen einbringe ;)
»Philipp211« hat folgende Datei angehängt:

SilverNikan

Schüler

Beiträge: 307

Wohnort: München

  • Nachricht senden

2

Montag, 4. Februar 2013, 21:00

wie wärs einfach mit nem Gaskocher? ^^
Jeder Tabakkopf verkürzt ein Leben um eine Woche - ich habe nachgerechnet und bin vor meiner Geburt gestorben.

l4w

Schüler

Beiträge: 305

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

3

Montag, 4. Februar 2013, 21:49

Ganz nette Idee, habe schon einige ähnliche Sachen gesehen.

Doch die etwas schönere Variante wäre, wie mein Vorredner schon erwähnt hat, einfach ein Campingkocher + Gitter für die Kohle ;)

Zitat

Zitat von »Weißer Rauch

Ich habe in mehreren Rezepten gelesen das man Backaroma nehmen soll.

Das sind diese kleinen Ampullen die man im Supermarkt bei den Backmischungen usw. finden kann.



Habs noch nicht ausprobiert, daher auf eigene Gefahr und wenn euch nach
dem Rauchen der Pimmel äbfällt, bin nicht ich Schuld!!

Philipp211

Anfänger

  • »Philipp211« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: Frankfurt

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. Februar 2013, 12:38

Ouhmann.... :D :D
ich komm auf sowas aber nicht auf ein Gaskocher.... :D
Naja aber vllt für diejenigen die keinen haben könnte es hilfreich sein

SilverNikan

Schüler

Beiträge: 307

Wohnort: München

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 5. Februar 2013, 12:42

Ouhmann....
ich komm auf sowas aber nicht auf ein Gaskocher....
Naja aber vllt für diejenigen die keinen haben könnte es hilfreich sein


aufjedenfall, so erfinderische köpfe muss es ja geben ;) und wenn mein gaskocher mal kaputt ist werd ich dir dankbar für deine Idee sein :thumbup:
Jeder Tabakkopf verkürzt ein Leben um eine Woche - ich habe nachgerechnet und bin vor meiner Geburt gestorben.

Philipp211

Anfänger

  • »Philipp211« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: Frankfurt

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 5. Februar 2013, 14:09

jap :)
Was ich vergessen habe dazu zu sagen :
Durch die Vorrichtung bekommen die Anzünder auch von unten Luft und brennen besser ab d.h
man nutzt sie komplett aus. Es geht auch ohne aber so ist es noch ein bisschen besser :)

Vale

Anfänger

Beiträge: 54

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 5. Februar 2013, 15:10

Nicht schlecht :)

Philipp211

Anfänger

  • »Philipp211« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: Frankfurt

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 5. Februar 2013, 17:59

Danke :)

Vale

Anfänger

Beiträge: 54

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 5. Februar 2013, 22:25

kein Problem :)

WamBoEn

Profi

Beiträge: 1 294

Wohnort: München

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 6. Februar 2013, 14:13

So hab ich des auch immer gemacht, nur ohne Vorrichtung^^
Alu Windschutz, überall paar Löcher rein, Kohleturm und außenrum grillanzünder, hat auch wunderbar geklappt :)
Beruf: Wambologe

Social Bookmarks