Sie sind nicht angemeldet.

chris0304

Fortgeschrittener

  • »chris0304« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 436

Wohnort: Hamm (Westf.)

  • Nachricht senden

1

Samstag, 29. Januar 2011, 20:30

Shisha säubern / reinigen ~ Übersicht [by chris0304]

Hey Leute!

Ich habe mir gedacht aufgrund der Vielzahl an Methoden, Ideen, Tipps sowie Tricks zum Thema Reinigung der Shisha mal wieder eine Übersicht zu gestalten.
Sie basiert auf eigenen Erfahrungen sowie Beiträgen von anderen Usern hier im Forum, die ich nun zusammengefasst habe. Alle Mehtoden haben sich als gut erwiesen und bewährt - jedoch übernehme ich natürlich keine Garantie für Schäden o.ä.


Hier die Übersicht, aufgebaut nach den verschiedenen Bestandteilen einer Wasserpfeife, einzelnen Methoden sowie jeweils Vor- und Nachteilen:



I. - Die Bowl

# warmes Wasser
Vorgehen: warmes (oder kaltes) Wasser in die Bowl geben und gut schütteln und kreisen. Den Vorgang mehrmals wiederholen!
(+) Vorteil: Fast überall verfügbar
(-) Nachteil: /
[€] Preis: /
Link: /

[I]# Reinigungsbürste-Bowl:

Vorgehen: Die Bowl mit Wasser befüllen und anschließend mit der Bürste kräftig durchputzen! Im Anschluss mit Wasser durchspülen
(+) Vorteil: reinigt gut (grobe) Rückstände in der Bowl; schnell
(-) Nachteil: kommt nur schwer in die "Ecken"; der Bowlboden wird z.B. sehr schwer bis gar nicht gereinigt
[€] Preis: ~ 1,7€ (im Set mit der Reinigungsbürste - Säule oft günstiger)
Link:Reinigungsbürste, Glasbowl der Wasserpfeife - Smoking-Shisha.de

[I]# Kukident

Vorgehen: Wasser in die Bowl geben und ein Kukident-Tab hinzugeben.
Einwirken lassen und anschließend gründlich durchspülen
(+) Vorteil: löst viel Schmutz, hemmt teilweise den Geruch
(-) Nachteil: auf Dauer möglicherweise teuer; lange Dauer aufgrund der Einwirkzeit
[€] Preis: ?
Link: /

[I]# OrangeCleaner

Vorgehen: ein paar Tropfen in die Bowl geben, mit Wasser mischen. Einwirken lassen und ab und zu ein wenig schwenken oder schütteln. Danach ebenfalls mit klarem Wasser durchspülen
(+) Vorteil: beseitigt auch Gerüche
(-) Nachteil: recht teuer auf Dauer
[€] Preis: 4,9€ / 100ml Flasche
Link:Magic Orange Cleaner - Reinigungskonzentrat - Smoking-Shisha.de

[I]# Zitronensäure / Backpulver

Vorgehen: Vgl. Orange Cleaner
(+) Vorteil: fast in jedem Haushalt vorhanden
(-) Nachteil: nicht so gründlich wie die anderen Methoden
[€] Preis: ?
Link: /

[I]# (NEU!) Metallkügelchen

Vorgehen: Die Metallkugeln in die Bowl geben und eine Zeit lang kreiseln / schwenken
(+) Vorteil: beseitigen selbst hartnäckige Reste; erreichen jede Stelle
(-) Nachteil: relativ teuer in der Anschaffung
[€] Preis: ~ 10€ / Dose (ca 650 Perlen)
Link: Eisch Reinigungsperlen: Amazon.de: Küche & Haushalt


Achtung: NIE plötzlich zwischen warmem und kaltem Wasser wechseln, da die Gefahr besteht, dass die Bowl - aufgrund der krassen Temperaturunterschiede - Risse bekommt oder gar zerspringt!
Die Gefahr besteht auch bei extrem heißen Wasser!



II. - Die Rauchsäule

[I]# heißes Wasser

Vorgehen: warmes/heißes Wasser durch die Säule laufen lassen, evtl. mit 2 Fingern an beiden Enden zuhalten und schütteln
(+) Vorteil: siehe Bowl
(-) Nachteil: /
[€] Preis: /
Link: /

[I]# Reinigungsbürste - Rauchsäule

Vorgehen: Zunächst etwas Wasser durch die Säule laufen lassen und dann mit der Rauchbürste ordentlich durchbürsten. Ob ihr diese dabei auf und ab oder kreiselnd bewegt, sei euch überlassen
(+) Vorteil: günstig in der Anschaffung, effektiv!
(-) Nachteil: manche Bürsten sind zu kurz, verlieren schnell die Borsten oder sind zu dick für die Säule
[€] Preis: ~ 1,7€ (im Set mit der Reinigungsbürste-Bowl oft günstiger)
Link:Reinigungsbürste Rauchsäule für die Wasserpfeife - Smoking-Shisha.de
[I]
# Zahnpasta

Vorgehen: Etwas Zahnpasta in die Rauchsäule geben und mit der Bürste gründlich durchschrubben. Anschließend mit Wasser ausspülen
(+) Vorteil: beseitigt auch Gerüche
(-) Nachteil: recht umständlich
[€] Preis: /
Link: /

[I]# OrangeCleaner

Vorgehen:wie oben beim Punkt "heißes Wasser" + einige Tropfen OC zugeben; anschließend ausspülen
(+) Vorteil: beseitigt Gerüche
(-) Nachteil: recht teuer auf Dauer
[€] Preis: 4,9€ /100ml Flasche
Link: Magic Orange Cleaner - Reinigungskonzentrat - Smoking-Shisha.de

Achtung: Ich empfehle, auch die Gewinde durchzuspülen/ - bürsten. Zur guten Pflege gehört auch das Einfetten selbiger, etwa mit Vaseline
Infos zum Einfetten findet ihr hier:
° http://www.shisha-freunde.de/16-tipps-tr…-einfetten.html
° http://www.shisha-freunde.de/89-kaufbera…-einfetten.html

Tip: Sofern es möglich ist, das Tauchrohr von der Säule abschrauben bzw. die Säule soweit zerlegen wie möglich - das erleichtert das Reinigen enorm



III. - Der Kopf


[I]# unglasierter Kopf
Vorgehen: hier könnt ihr nicht viel bewirken! Bei unglasierten Köpfen seid ihr gegen Tabakreste und Verfärbungen nahezu machtlos

# glasierter Kopf (z.B. Phunnel, PowerBowl, Chinahead, uvm. )
Vorgehen: Stahlschwamm / Stahlwolle. Den Kopf nass machen und durch kräftiges Reiben mit dem Stahlschwamm die Reste beseitigen
(+) Vorteil: sehr effektiv; günstig in der Anschaffung
(-) Nachteil: vereinzelt (selten!) soll es vorgekommen sein, dass sich die Glasur gelöst hat (ich verwende diese Methode seit ein paar Jahren und hatte bisher nie Probleme!)
[€] Preis: ~ 0,8€ / 2 Stück
Link: / --> Supermarkt
Thread mit Fotos: http://www.shisha-freunde.de/16-tipps-tr…t-reinigen.html

# Glaskopf
Vorgehen: den Glaskopf in ein Gefäß (Topf, o.ä.) in Wasser einlegen. Kukident-Tab oder Spülmaschinen-Tab hinzugeben,einwirken lassen und danach gut durchspülen
(+) Vorteil: reinigt auch schwer zugängliche Stellen; schont das Glas
(-) Nachteil: aufwändig, zeitintensiv
[€] Preis: /
[I] Link: /

Achtung: Beim Glaskopf kann man schwerzugängliche Stellen, wie etwa den "Mod" beim Egeglas QSK zusätzlich mit einer Zahnbürste / einem Zahnstocher reinigen.
Denkt trotzdem immer daran, dass ihr einen Glaskopf in der Hand habt!



IV. - Der Schlauch

Den Schlauch reinigt ihr am besten mit Wasser (ggfalls. auch hier ein paar Tropfen OrangeCleaner zugeben).
Danach zum Trocknen aufhängen

Achtung: NUR Schläuche, die mit dem Prädikat [I]waschbar
versehen sind, sollten auch gewaschen werden. Bei Standardschläuchen, die bei vielen Shishas oft beiliegen, ist dies in der Regel nicht der Fall, da die Metallspriale, die die Basis und Form des Schlauches bestimmt, schnell rostet.
Problemlos auswaschbar sind z.B. Silikonschläche.

Es gilt: Selbst waschbare Schläuche sollten nicht unendlich lange benutzt werden. Es wird geraten, den Schlauch alle paar Monate auszuwechseln.



Anhang:
Hier noch ein Link zu einem umfangreichen Video von ArNösel, in dem er auch viele gute Tipps&Tricks zur Reinigung gibt und es auch Step-by-Step zeigt. Hier könnt ihr auch das Vorgehen & Ergebnis der (revolutionären?!) Metallkügelchen-Methodik sehen:

http://www.shisha-freunde.de/40-video-re…ungskugeln.html

+++


Desweiteren möchte ich auf meinen Setup- / Hitzeübersichtsthread aufmerksam machen, gerade für Anfänger ist er hilfreich:

http://www.shisha-freunde.de/119-shisha-…-chris0304.html

+++




Ansonsten hoffe ich, dass euch der Thread weiterhilft.
Sollte ich eine Methode vergessen haben oder wenn ihr Fehler findet, dann gebt mir bitte Bescheid, damit ich es ggfalls. editieren kann.

Vielen Dank und Viel Spaß bei der Reinigung!

Lg,
chris0304 :shishatr7:
~
Hier stand mal was tolles......

Beiträge: 1 124

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 30. Januar 2011, 18:28

AW: Shisha säubern / reinigen ~ Übersicht [by chris0304]

Nach Absprache mit dem Threadersteller aufgeräumt und gepinnt ! :)

Social Bookmarks