You are not logged in.

  • "Green Cherry" started this thread

Posts: 1

  • Send private message

1

Friday, August 2nd 2013, 1:30am

Kein Rauch und relativ wenig Geschmack

Hallöchen :)

Mein Kumpel und ich haben uns heute mal, um nicht immer in eine Shisha Bar gehen zu müssen, eine eigene Shisha gekauft. Als wir die dann angemacht haben, kam so gut wie gar kein Rauch und der Taba hat auch nur geringfügig nach etwas geschmeckt.
Also wie gesagt, wir wissen zwar wo was hingehört bei einer Shisha, aber selber angemacht haben wir noch nie eine. Der Rauchstab war ungefähr 2 cm im Wasser drinne. Den Tabak haben wir locker in den Kopf gelegt und den Kopf nicht zu voll gemacht, dann eine Lage dicker Alufolie mit vielen kleinen Löchern. Wir haben Kirschtabak von Al-Waha benutzt und Kohle von Three Kings. Beim ersten Versuch kam ein wenig Rauch, aber am Anfang hat es eher nach der Kohle und nicht nach der Kirsche geschmeckt. Der Tabak war auch relativ schnell abgebrannt. Beim zweiten Versuch hatten wir zwar den Geschmeck, aber null Rauch und auch der Geschmack an sich war nicht so intensiv wie man es gewöhnt ist und hielt auch nicht besonders lange an.

Also was sollen wir tun? Die Shisha haben wir direkt in einer ( vertrauenswürdigen) Shisha- Bar gekauft.

Schon mal im Voraus danke für die Antworten :)

Shishazwerg

Beginner

Posts: 2

  • Send private message

2

Sunday, September 22nd 2013, 8:30pm

Wie bei mir ....

Cthululu

Beginner

Posts: 111

Location: Hessen

  • Send private message

3

Sunday, September 22nd 2013, 9:44pm

Poste mal Bilder von deinem Kopfbau und von dem Tabak. Vielleicht ist er zu trocken.

Shishashoe

Beginner

Posts: 129

  • Send private message

4

Sunday, September 22nd 2013, 10:00pm

Ich würd sagen dass der Tabak zu trocken ist. Wenn es die neue Al Waha Produktion ist dann braucht ihr noch die passende Geschmacksmolasse von Al Waha. DIe dann einfach draufkippen und zumindest mal nen Tag einziehen lassen.
Wenn ihr Selbstzünderkohlen benutzt, die Kohlen immer erst komplett durchglühen lasse, ansonsten habt ihr die ganzen Chemikalien noch drauf die erst abbrennen.

Absolem

Beginner

Posts: 39

Location: Hamburg

  • Send private message

5

Wednesday, January 1st 2014, 11:43pm

Also grundsätzlich müsst ihr über 80% der in deutschland erhältlichen Shisha Tabake selbst nachfeuchten da sie auf 5% feutchtigkeit oder noch weniger reduziert sind um den gesetzen zu entsprechen. ein guter shishatabak hab aber einer feuchtigkeit von um die 30%.

dann empfehle ich selbst, wenn schon selbstzünderkohle, eher die Marke Dutch anstelle von three kings. dies ist natürlich nur
meine meinung, aber ich finde die three kings schmeckt mir zu sehr nach schwarzpulver... und die Dutch brennt einfacher durch.

als nächstes sei anzumerken, das eine schicht folie mir etwas wenig erscheint solange es sich nicht um original shisha folie handelt. denkt daran, euer tabak soll NICHT brennen sondern nur dampfen.

zuletzt empfielt es sich evtl. noch mittels eines sog. "Anrauchhütchens" oder "Windschutzes" die wärme manuell zu regulieren.

das währe so alles was ich dazu spontag sagen kann. Gruß: Absolem

Social bookmarks