Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Shisha Forum | Shisha-Freunde.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Grammy

Fortgeschrittener

  • »Grammy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 236

Wohnort: Pjöngjang, Nordkorea

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. November 2010, 12:53

Orient Tobacco - Energy



Verpackung:
Der Tabak kommt in einer standart 50g Papp-Verpackung von Orient. Im Inneren befindet sich ein Plastikbeutel, welcher luftdicht verschweißt ist. Der Tabak selber ist nochmal in einer rel. dicken Plastikfolie eingewickelt. Leider beim Auspacken eine riesen sauerrei. Allerdings 100% Luftdicht.
7/10 Punkten


Geschmack:
Das ist definitiv der erste Tabak, der irgendwie in richtung RedBull geht. Sehr Süß mit ner leichten herben Note. Erinnert mich an Kinderbonbons.
8/10 Punkten


Rauchdauer:
Leider nicht sehr lange. Nach ca. 30 Minuten war kaum noch geschmack da.
4/10 Punkten


Rauchentwicklung:
Nach dem Anfeuchten mit 99% Glycerin sicherlich super. Schöne, dichte Wolken. Typisch deutscher, angefeuchteter Tabak.
8/10 Punkten


Geruch:
Riechen sollte man lieber nicht an dem Tabak. Er riecht leicht erdig und stechend Süß in der Nase. Ich war froh, das er besser geschmeckt als gerochen hat ;).
4/10 Punkten


Preis/Leistung:
50g kosten 3,90€ plus 3-4 TL Glycerin - da kommt man auf ca. 4,50/70g (Glycerin mit eingerechnet). Wenn man nur vom Preis ausgeht wirklich super!
7/10 Punkten


Schnitt:
Extrem feiner Schnitt. Wie von Orient gewöhnt top zum Kopfbauen. Keine Äste, nur extrem kleingeschnittene Tabakblätter. Da kann sich so mancher Hersteller ne scheibe von abschneiden! Nur JMs ist meiner Meinung nach besser!
9/10 Punkten


Aussehen:
Für deutschen Tabak ist er schon gut feucht. Allerdings braucht man schon noch 3-4 TL Glycerin damit er eine annehmbare Feuchtigkeit besitzt. Er lässt sich allerdings ebenfalls ohne Glycerin sehr gut rauchen! Dann darf man natürlich nicht so große Ansprüche an das Rauchverhalten stellen.

Setup:
MYA Star 1 Gold - Saphier Phunnel - 2 Lagen Al Sultan Alu - Atomlochung - 3 Bricos - CrystalTube

Punkte:
7/10 Punkten


Fazit: Der Orient Energy ist sicherlich ein guter Tabak für zwischendurch. Allerdings empfehle ich jedem, sich nicht auf eine längere Session zu freuen. Mehr als 30 bis maximal 35 Minuten lässt er sich rauchen. Danach ist der geschmack einfach nicht mehr vorhanden. Evtl. könnte man mal andere Setups benutzen, aber mit meinem Setup bekomm ich normalerweise immer sehr lange Sessions hin. Für deutschen Tabak sicherlich top. Für Fans von Energy-Tabak definitiv zu empfehlen!

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks