Sie sind nicht angemeldet.

alex 86

Profi

  • »alex 86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 640

  • Nachricht senden

1

Montag, 23. April 2012, 17:33

Fantasia Air Flow Charcoal

Diesmal geht es um die Fantasia Air Flow Charcoal.

Bericht:

Hier mal ein Bild der Verpackung:

http://shisha-king.de/product_info.php?products_id=1757

Und hier mal die Einzelne Kohle abgebildet:

http://imageshack.us/a/img829/9996/01130005.jpg

Der Preis und die Verpackungseinheit:

Es handelt sich um 45 Kohlestücke, die inklusive Verpackung genau 672 gramm wiegen. Sagen wir mal ohne die Verpackung ca. 650 gramm. Dann kostet 1 Kilo hochgerechnet ca. 9 €. Das ist schon mal ne Ansage.

Zur Form der Kohle:

Der Kohleblock ist recht kompakt. In der Aufliegeform breiter wie Bricos oder King Nargile, nach oben aber niedriger wie die Bricos, etwas höher wie King Nargile.

Die Entzündbarkeit:

Ganz normal mit nem Gaskocher. Sind schneller an wie Bricos und ungefähr so schnell wie King Nargile. So ca. sechs bis sieben Minuten, gestoppt habe ich die Zeit aber nicht. Kohle ist wie jede andere fertig, wenn sich eine Ascheschicht um den kompletten Kohleblock gelegt hat, dies nur als Ergänzung.

Die Kohle im Praxistest:

Na, die Kohle soll ja laut Hersteller nen wahres Wunder sein, mit dem abaschen nen Ende hat und man einfach nur noch chillen braucht. Richtig ist, das die Asche nicht so durch die Gegend fliegt, wie bei anderen Kohlen, wenn es etwas windiger ist. Die Asche bleibt am Block selber. Hier ist aber das Problem: Abgeascht werden muss trotzdem, da die Asche auf dem Kopf bleibt, und natürlich nicht wie durch Zauberhand verschwindet. Somit muss man dennoch abaschen, also kein Vorteil hierdurch. Die zackige Unterseite hat somit überhaupt keinen Effekt, außer das durch weniger effektive Hitze am Anfang die Blöcke größer geschnitten werden können, damit man öfters nachkaufen muss.

Die Hitzeverteilung ist etwa so wie bei King Nargile, ich brauche für den kleinen Chinahead jeweils zwei , sowohl, wenn ich mit den KN rauche, als auch mit diesen, damit was geht.

Die Kohlen haben keinen Eigengeschmack, allerdings hatten wir auch einen sehr intensiven Tabak, der durchaus einen leichten Eigengeschmack übertünchen könnte. Hierzu wird zu gegebener Zeit ein Nachtrag kommen, sofern es einen Beigeschmack geben sollte.

Eine Session mit drei Kohlen, die Dritte wird direkt am Anfang mit angemacht, und draufgelegt, wenn die ersten beiden Kohlen nicht mehr so bombig laufen, geht ungefähr 70 - 80 Minuten, was sogar nen Tacken weniger als bei den King Nargile ist.

Preis im Verhältnis zur Leistung:

Mit 45 Bläcken würde ich 15 Köpfe rauchen können. Das macht bei sechs Euro nen Schnitt von 40 cent pro Kopf. Dies ist wesentlich teurer als mit King Nargile, und die Leistung ist auch nicht besser, somit ein schlechtes Preis/Leistungsverhältnis.

Fazit: Zu teure Kohle. Hab sie mir nur mal so bei ner SB mitbestellt. Keine wirkliche Alternative aufgrund des total lächerlichen Preises. Dann lieber die Coconara kaufen, die sind wesentlich günstiger und haben den gleichen Effekt. Finger weg davon!

Hoffe, der Bericht war für euch hilfreich.
Hatte das Gefühl leider nicht mehr...

Klingt interessant, aber wie ungewaschen :confused:

Soll ich mich davor nicht waschen? xD

oder wie macht man das?

Einfach nur epic:)

reallyextreme

Anfänger

Beiträge: 24

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

2

Montag, 23. April 2012, 18:12

Danke, wollte sie mir nächsten Monat zum testen kaufen. Dann werd ich das wohl sein lassen.

Werde wohl in Zukunft weiter mit KN und Bamboochas rauchen (müssen).

frozz

Anfänger

Beiträge: 222

Wohnort: Bochum

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 24. April 2012, 11:18

Da steht Fantasia drauf, die müssen gut sein :'D

Vorallem macht der Name hier den Preis, echt Krass....

Ja micha mit KN haste mich auch angesteckt, sind echt gut :)
Positiv: nic_am_strand, Paradoxic, backsoundz (2x), Mastertom, blumenkind, sex on the beach (2x), GTI-Shisha, greenstar, cosmos89 (4x), bassman24, alex 86, SPL-Dynamics, lil_shishaaa, slush, Mythos242, budlight, H4rdQu0r3, Megaman91, clearsmoke, Sandberg, Pinky, 3cst4sy

reallyextreme

Anfänger

Beiträge: 24

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 24. April 2012, 12:03

Sorry wenn es jetzt OT Wird, aber ich finde leider nirgends mehr die KN in der großen Verpackung. (also 1KG-Variante)
Fänds super zu erfahren warum der Shop/Importeuer die nicht mehr anbietet.

alex 86

Profi

  • »alex 86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 640

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 24. April 2012, 12:11

Sorry wenn es jetzt OT Wird, aber ich finde leider nirgends mehr die KN in der großen Verpackung. (also 1KG-Variante)
Fänds super zu erfahren warum der Shop/Importeuer die nicht mehr anbietet.


Nach meinem letzten Wissensstand werden die nicht mehr produziert. War auch ne schlechte Nachricht für mich, hab mich damals noch sehr intensiv mit den Kohlen eingedeckt.

Für deine Bedürfnisse kannst du mal die testen, die fand ich gut:

http://www.shisha-nil.de/de/Kohle/Naturk…Coconara-140Stk.

Musst du für dein Setup auch nicht mehr teilen.
Hatte das Gefühl leider nicht mehr...

Klingt interessant, aber wie ungewaschen :confused:

Soll ich mich davor nicht waschen? xD

oder wie macht man das?

Einfach nur epic:)

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks